Kontaktieren Sie uns    

Kostenloser Versand & Rückversand ab 100€

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wolf-Garten Hochbeet Langzeitdünger - Für gesundes Wachstum, reiche Ernte und schmackhaftes Gemüse
Wolf-Garten Hochbeet Langzeitdünger - Für gesundes Wachstum, reiche Ernte und schmackhaftes Gemüse
5,31 € * UVP: 5,49 € *
Hersteller
Wolf-Garten Hochbeetdünger - Für kräftiges Wachstum und reiche Ernte
Wolf-Garten Hochbeetdünger - Für kräftiges Wachstum und reiche Ernte
7,44 € *
Hersteller
Wolf-Garten Tomatendünger - Für saftige, aromatische Tomaten
Wolf-Garten Tomatendünger - Für saftige, aromatische Tomaten
5,87 € *
Hersteller
Wolf-Garten Tomaten Langzeitdünger - Für gesunde Pflanzen und aromatische Tomaten
Wolf-Garten Tomaten Langzeitdünger - Für gesunde Pflanzen und aromatische Tomaten
Inhalt 0.81 Kilogramm (9,48 € * / 1 Kilogramm)
7,68 € *
Hersteller
Wolf-Garten Bodenaktivator - Fördert die Bodenfruchtbarkeit
Wolf-Garten Bodenaktivator - Fördert die Bodenfruchtbarkeit
Inhalt 10 Kilogramm (2,14 € * / 1 Kilogramm)
21,42 € * UVP: 28,49 € *
Hersteller

Gemüsedünger für kräftiges Gemüse

Obst und Gemüse aus dem heimischen Garten ernten und verarbeiten ist eine tolle Erfahrung. Man weiß, woher das Produkt kommt, und kann sich sicher sein, dass es nicht mit schädlichen Stoffen wie Pestiziden in Verbindung gekommen ist. Damit man sich auf eine reiche Ernte freuen kann, sollte man das wachsende Gemüse gut pflegen und regelmäßig mit Gemüsedünger kräftigen. Dabei gibt es unterschiedliche Arten von Gemüsedünger und ein paar simple Hinweise, die Sie beim Gemüse düngen beachten sollten. Bei markenbaumarkt24 finden Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Dünger-Produkte für Ihre Gartenpflege.

Welche Nährstoffe stecken in Gemüsedünger?

Damit Pflanzen wachsen und gedeihen können, benötigen sie wichtige Nährstoffe. Diese bekommen sie in der Regel aus der Erde, in der sie leben. Aber auch über die Luft und Wasser beziehen sie wichtige chemische Elemente wie Kohlenstoff, Sauerstoff und Wasserstoff. Die Nährelemente wie Magnesium, Kalzium oder Kalium sind für die Gemüse- oder Obstpflanze nur begrenzt im Boden verfügbar. Mit einem Gemüsedünger unterstützen Sie die Pflanze und führen ihr wichtige Elemente zu. Dazu gehören auch Spurenelemente wie Kupfer, Mangan und Eisen.

Welche Arten von Gemüsedünger gibt es?

Wenn es darum geht, Dünger für Gemüse zu kaufen und das Gemüsebeet zu düngen, steht man schnell vor der Frage: Organischer Dünger oder mineralischer Dünger? Die Entscheidung hängt häufig von ökologischen sowie ethischen Faktoren ab. Gemüsepflanzen können nur solche Nährstoffe und Substanzen aufnehmen, die im Wasser gelöst sind. Ein mineralischer Dünger für Gemüse gibt im Gegensatz zum organischen Obst- und Gemüsedünger direkt und unmittelbar Nährstoffe ab.

Organischer Gemüsedünger

Organischer Gemüsedünger besteht in der Regel zu einem Großteil aus Inhalten tierischen oder pflanzlichen Ursprungs. Dabei handelt es sich häufig auch um Abfälle aus der Landwirtschaft. Die Wirkung des Düngers entfaltet sich über die Zeit. Wenn Sie auf organischen Dünger mit tierischen Inhaltsstoffen wie etwa Blutmehl oder Knochenmehl verzichten möchte, dann greifen Sie zu einem natürlichen Dünger, der im Idealfall vegan ist. Die Konzentration eines organischen Düngers ist in der Regel etwas geringer als in Mineraldüngern, dafür gibt das Produkt aber seine Nährstoffe über einen längeren Zeitraum an die Erde und an die Pflanze ab. Neben Gemüsedünger in Bio, der käuflich erworben werden kann, lassen sich auch Kompost, Schnittgut oder Rindenmulch verwenden.

Mineralischer Dünger für Gemüse

Die wichtigen Nährstoffe für Gemüse und Co. liegen bei einem mineralischen Produkt in Form von Salzen vor. Das hat den Vorteil, dass sie schneller von der Pflanze aufgenommen werden können. Das bedeutet, dass der Dünger eher dazu da ist, die Pflanze schnell mit Nährstoffen zu versorgen, anstatt ihr langfristig eine Stärkung zu bieten. Mineralischer Gartendünger sollte genau betrachtet werden, da er auch problematisch für die Natur sein kann.

Welches Gemüse benötigt Gemüsedünger?

Gemüse kann grob in drei Gruppen nach ihrem Nährstoffbedarf unterteilt. Schwach-, Mittel- und Starkzehrer. Zu den Gemüsesorten der letzten Gruppe gehören etwa Gurken, Kartoffeln, Zucchini und Kürbis. Diese Sorten sollten bereits bei der Aussaat oder Pflanzung unterstützt werden sowie im Laufe der gesamten Saison. Zu den Schwachzehrern gehören etwa Spinat und Salat. Sie benötigen nur wenig Hilfe bei ihrem Wachstum. Die Mittelzehrer wie Möhren, Kohlrabi und Fenchel haben einen etwas höheren Nährstoffbedarf und sollten beim Gemüsegarten düngen gelegentlich mitbehandelt werden.

Wann sollte Gemüsedünger verwendet werden?

Bereits bei der Aussaat oder dem Einpflanzen von Gemüse und Obst sollte der Boden mit wichtigen Nährstoffen angereichert werden. Pflanzen, deren Früchte geerntet werden, sollten im Juli oder August eine zweite Gemüsedüngung erfahren. Das Bilden der Früchte erfordert sehr viel Energie, weshalb das Gemüse gedüngt werden sollte. Die Schwachzehrer, wie etwa Salate, können auf eine zweite Düngung verzichten.

Wie oft sollte Gemüsedünger verwendet werden?

Wie oft Gemüse gedüngt werden sollte hängt von dem jeweiligen Dünger ab, den Sie verwenden möchten, sowie von der jeweiligen Gemüsesorte. Tomaten sollten beispielsweise alle vier bis acht Wochen gedüngt werden. Um insgesamt nicht zu viel oder zu wenig zu düngen, sollten Sie alle 4 Jahre Ihren Boden auf seinen Nährstoffgehalt untersuchen lassen.

Gemüsedünger von WOLF-Garten

In unserem Online-Baumarkt finden Sie eine große Auswahl an Dünger von WOLF-Garten. Neben Rasendünger und Pflanzendünger bieten wir Ihnen Bio Gemüsedünger des Markenherstellers an. Egal, ob Sie das Hochbeet düngen möchten oder Dünger für Tomaten brauchen. Der Wolf Gemüsedünger in Form von Hochbeetdünger und Gartendünger kräftigt das Wachstum Ihrer Gemüse- und Obstpflanzen und beschert Ihnen eine reiche Ernte. Produkte des „Natura Bio“ Sortiments beinhalten rein pflanzliche Inhaltsstoffe und werden aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Ihre Pflanzen werden gestärkt und können so auch Hitze und Trockenheit sowie Schädlingen besser standhalten.

Hochwertigen Gemüsedünger bei markenbaumarkt24 kaufen

Kräftiges und leckeres Gemüse benötigt gelegentlich ein wenig Hilfe, um widerstandsfähig und langfristig erfolgreich wachsen zu können. Mit hochwertigem Bio Gemüsedünger unterstützen Sie Ihre Gemüsepflanzen optimal. Wichtige Nährstoffe dringen tief in die Erde ein und erreichen die Pflanze an der Wurzel. Gemüse düngen geht mit dem „Natura Bio“ Dünger von WOLF-Garten ganz einfach und Sie können auf den Zusatz tierischer Produkte verzichten. Neben Hochbeetdünger sowie Tomatendünger finden Sie in unserem Sortiment Gartendünger und Langzeitdünger für Ihr Gemüse. Bestellen Sie bequem online und lassen Sie sich die Produkte einfach nach Hause liefern.

Zuletzt angesehen