Kontaktieren Sie uns    

Kostenloser Versand & Rückversand ab 100€

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
GAH Einschlag-Bodenhülse für Vierkantpfosten, Stahl, feuerverzinkt, zum Einschlagen
Alberts Einschlag-Bodenhülse für Vierkantpfosten, Stahl, feuerverzinkt, zum Einschlagen
5,59 € *
Hersteller
GAH Einschraub-Bodenhülse,feuerverzinkt,560, 1er-, 8er- und 100er-Set
Alberts Einschraub-Bodenhülse,feuerverzinkt,560, 1er-, 8er- und 100er-Set
14,09 € * UVP: 17,99 € *
Hersteller
GAH Einschlag-Bodenhülse für Vierkantpfosten, verstellbarer Kopf, Stahl, feuerverzinkt, zum Einschlagen
Alberts Einschlag-Bodenhülse Vierkantpfosten, verstellbarer Kopf, Stahl feuerverzinkt, Einschlagen
16,79 € *
Hersteller
GAH Einschlag-Bodenhülse für Rundpfosten, Stahl, feuerverzinkt, zum Einschlagen
Alberts Einschlag-Bodenhülse für Rundpfosten, Stahl, feuerverzinkt, zum Einschlagen
11,19 € *
Hersteller
Bodenhülse für Absperrpfosten, feuerverzinkt, 70 x 70|400
Alberts Bodenhülse für Absperrpfosten, feuerverzinkt, 70 x 70|400
23,79 € * UVP: 42,89 € *
Hersteller
GAH Pfostenträger, Bodenhülse für Vierkantpfosten, Stahl, feuerverzinkt, zum Einbetonieren
Alberts Pfostenträger, Bodenhülse für Vierkantpfosten, Stahl, feuerverzinkt, zum Einbetonieren
13,09 € *
Hersteller
GAH Einschraub-Bodenhülse für Vierkantpfosten, Stahl, feuerverzinkt, zum Einschrauben
Alberts Einschraub-Bodenhülse für Vierkantpfosten, Stahl, feuerverzinkt, zum Einschrauben
15,26 € *
Hersteller

Einschlaghülsen für einen stabilen Halt

Konstruktionen, die mit Pfosten gebaut werden, wie Zäune oder Carports, bedürfen einer gewissen Stabilität. Damit sie Wind und Wetter trotzen ist es wichtig die Pfosten mit Bodenhülsen zu befestigen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Einschlaghülsen und Einschraubbodenhülsen. Hier erfahren Sie mehr über den Aufbau, die Verwendung sowie die Vorteile von Einschlagbodenhülsen!

Aufbau einer Einschlagbodenhülse

Der Aufbau einer Bodenhülse ist ganz einfach erklärt. Den Teil, der aus der Erde ragt und sichtbar ist, nennt man Topf. Der Topf umfasst den Holzpfosten, den Sie in die Erde stecken. Den Topf müssen Sie auf die Höhe und Durchmesser des Holzpfostens abstimmen. Den anderen Teil der Bodenhülse, den man nicht sieht und der in der Erde verankert ist, nennt man Erdanker. Achten Sie beim Kauf einer Bodenhülse auch auf die Länge der Erdanker. Einschlaghülsen eignen sich je nach Länge für verschiedene Untergründe.

Einbau und Montage von Einschlaghülsen

Wir erklären Ihnen nun Schritt für Schritt, wie Sie eine Einschlaghülse im Boden verankern können. Keine Sorge, für diese Schritte müssen Sie kein Handwerker sein. Mit ein wenig Geschick verankern Sie Ihre Bodenhülsen samt Pfosten im Nu!

  1. Einschlaghilfe besorgen, z. B. die Einschlagwerkzeug
  2. Einschlaghilfe in Einschlaghülse setzen
  3. Mit Vorschlaghammer auf Einschlaghülse in den Boden schlagen
  4. Verlauf des Zaunes/Carports planen und mit einer Schnur markieren
  5. Einschlaghülse mithilfe der Einschlaghilfe und eines Vorschlaghammers in den Boden schlagen
  6. Mit Wasserwaage kontrollieren
  7. Zaunpfosten mit Hammer lotrecht in die Bodenhülsen einschlagen
  8. Strebenplatten zum Aufschrauben am Pfosten montieren
  9. Strebenende auf Boden legen und Einschlaghülse markieren
  10. Schrauben durch Löcher an der Strebenplatte stecken und von oben verschrauben

Einschlagbodenhülsen und deren Vorteile

Pfostenträger bieten sich aus vielerlei Gründen zum Bauen & Renovieren an. Nicht nur, dass Sie damit nachhaltig bauen und eine lange Lebensdauer sichern, sondern auch weil es mit ihnen wesentlich schneller und einfacher geht. Denken Sie einmal an den Bau eines Zaunes. Mit Einschlaghülsen können Sie sich das Ausheben des Fundamentes, das Anrühren und das Aushärten des Betons sparen. Sie können also meist darauf verzichten, Bodenhülsen einzubetonieren. So ist ein Gartenzaun im Handumdrehen aufgebaut. Gleiches gilt für den Bau von Carports oder Gartenhütten. Die Pfosten sind dank der Einschlaghülsen oder auch Einschraubbodenhülsen stabil. Einschlaghülsen eignen sich nicht nur für größere Projekte wie den Zaunbau, sondern Sie befestigen mit Bodenhülsen auch Sonnenschirme oder Wäschespinnen sicher im Boden.

Vorteile von Bodenhülsen im Überblick

  • Nachhaltiges Bauen
  • Lange Lebensdauer des Materials
  • Hohe Sicherheit
  • Schneller und leichter Einbau
  • Keine Stolperkanten
  • Beachten Sie die bevorzugte Bauweise (zum Einbetonieren, Einschlagen, Aufschrauben)
  • Wasserwaage für gerades Einschlagen

Wichtigste Tipps zu Einschlagbodenhülse

Informieren Sie sich vor dem Einbau genau darüber, in welcher Weise die Bodenhülse eingebaut werden soll. Sie können entweder zum Einbetonieren, zum Einschlagen oder zum Aufschrauben sein. Außerdem bietet es sich an, immer eine Wasserwaage bereit zu halten. So können Sie jederzeit kontrollieren, ob Sie die Einschlaghülse gerade in den Boden einarbeiten. Bei markenbaumarkt24 kaufen Sie Einschlaghülsen sowie viele weitere Pfostenträger bequem online!

 

Zuletzt angesehen