Kostenloser Versand & Rückversand ab 100€

über 400.000 zufriedene Kunden

Pflanzenbewässerung mit Bewässerungssystemen – Deine Vorteile

Pflanzenbewässerung mit Bewässerungssystemen – Deine Vorteile

Blumen und Pflanzen haben viele positive Eigenschaften. Sie sind nicht nur Luftverbesserer sondern sehen auch hübsch aus. Allerdings bedürfen sie auch einer gewissen Pflege. Deine Pflanzen möchten gedüngt und gegossen werden. Bei der Pflanzenbewässerung gibt es je nach Blumenart jedoch Unterschiede in der Wassermenge und Häufigkeit zu beachten. Und wer gießt eigentlich die Blumen, während Du im Urlaub bist? Die Pflanzenbewässerung kann ganz einfach sein: Mit Blumentöpfen mit Bewässerungssystem. Ich erkläre Dir die Vorteile und stelle Dir Pflanzkübel mit Bewässerungssystem genauer vor!

Worin liegen die Unterschiede verschiedener Blumentöpfe?

In der Welt der Blumentöpfe und Pflanzkübel gibt es einige Unterschiede. Während große Pflanzkübel für den Außenbereich gedacht sind, werden Blumentöpfe und Pflanzgefäße sowohl Innen und Außen verwendet. Pflanzkübel, oder auch Blumenkübel, sind meist recht groß und schwer. Pflanzgefäße wie Blumentöpfe und Blumenkübel können direkt mit Erde und den Pflanzen befüllt werden. Diese haben Löcher im Boden, damit überschüssiges Wasser austreten kann. Gerade im Innenbereich sollte daher ein Untersetzer oder ein entsprechender Übertopf verwendet werden, damit das Wasser nicht ungehindert auf Deine Möbel oder den Boden läuft.

Blumentöpfe mit Bewässerungssystem – Was ist das?

Bei einem Blumentopf mit Bewässerungssystem handelt es sich um ein Pflanzgefäß, welches Deine Pflanzenbewässerung für Dich durchführt. Alles was Du tun musst ist es, ab und an den Vorratsbehälter mit Wasser zu füllen. Deine Pflanze nimmt sich genau die Menge an Wasser, die sie benötigt. Du musst viel seltener zur Gießkanne greifen und Deine Blumen haben immer die perfekte Wasserzufuhr. Das danken sie Dir mit einem gesunden Wachstum. Die Pflanzenbewässerung mittels Bewässerungssystems eignet sich auch zum Pflanzen bewässern im Urlaub. Vor Deiner Abreise füllst Du den Wasserbehälter und Deine Pflanzen sind während Deiner Abwesenheit bestens versorgt. Je nach Größe des Blumentopfes und Wasserbedarf der Pflanze kommt diese 10 bis 20 Tage mit dem aufgefüllten Wasservorrat aus.

Bewässerungssysteme Innen

Die Vorteile der automatischen Pflanzenbewässerung im Überblick

  • Seltenes Gießen
  • Stets die perfekte Wasserzufuhr
  • Gesundes Wachstum
  • Staunässe wird vermieden
  • Perfekte Pflanzenbewässerung auch während des Urlaubs

Unterschiede bei Blumentöpfen mit Bewässerungssystem

Töpfe mit Bewässerungssystemen für Zimmerpflanzen zeichnen sich vor allem durch einen geschlossenen Boden aus. Dieser verhindert, dass das zugeführte Wasser gleich wieder austritt und Deinen Innenbereich nass wird. Innerhalb eines solchen Gefäßes zur Pflanzenbewässerung ist ein kleinerer Blumentopf integriert, der über Löcher verfügt, damit Deine Pflanzen auch genügend Sauerstoff am Wurzelwerk erhalten. Outdoor Pflanzkübel mit Bewässerungssystem sind hingegen mit Löchern versehen, da der Vorratsbehälter durch Regenwasser überlaufen kann. Damit Deine Pflanzen nicht durch Staunässe beschädigt werden, läuft das überschüssige Wasser ganz einfach ab. Einige Exemplare können sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich genutzt werden. Entweder kannst Du bei diesen Pflanzgefäßen vorgestanzte Löcher ausstechen, oder eben drinnen lassen, oder sie verfügen über Löcher und Untersetzer. Mit einem passenden Untersetzer oder einem Übertopf können auch Blumentöpfe mit Löchern im Inneren verwendet werden.

Unterschiedliche Pflanzgefäße

Weiter unterscheiden sich Pflanzkübel mit Bewässerungssystem in der Größe, der Form, der Farbe sowie der Marke. Pflanzgefäße von Emsa Poétic gibt es beispielsweise als Würfel, Säule oder in einer rundlichen Form. Neben der Farbe ist auch die Oberfläche unterschiedlich strukturiert. Entdecke gewebte Oberflächen, solche in Hochglanz oder matt! Die meisten Modelle verfügen über eine praktische Wasserstandanzeige. Dadurch hast Du stets im Blick, ob Deine Blumen noch genügend Wasser haben. Die Anzeige dient zudem als Erinnerung zum Gießen.

Besondere Pflanzenbewässerung: Kräutertöpfe

Bei einigen Kräuterarten ist es beinahe schon eine Kunst die richtige Menge an Wasser abzuschätzen. Wenn Du keinen grünen Daumen hast, Du aber lange Freude mit Basilikum und Co. haben möchtest, empfehle ich Dir Kräutertöpfe mit Bewässerungssystem. Diese Art der Bewässerungssysteme bei Pflanzen ist der kleineren Größe von Kräuterpflanzen angepasst. Das Modell der Marke Emsa Poétic verfügt über eine praktische Wasserstandanzeige in Form einer Blume. Sobald diese zu sehen ist, ist genügend Wasser im Behälter. Ansonsten musst Du Wasser nachfüllen. Auch bei dieser Pflanzenbewässerung nimmt sich die Kräuterpflanze die benötigte Wassermenge aus dem Vorrat. Ein DIY zum Thema Kräuter findest Du ebenfalls auf unserem Blog, schau Dir gerne unsere Pflanzkiste aus Holz an. ☺

Kräuter mit Bewässerungssystem

Mein Fazit zu automatischen Pflanzenbewässerung

Blumentöpfe mit Bewässerungssystem sind nicht nur eine tolle Lösung für Pflanzenlieber und Liebhaberinnen ohne grünen Daumen, sie eignen sich auch zum Pflanzen bewässern während Urlauben oder anderen Abwesenheiten. Besonders praktisch ist die enorme Auswahl, Du findest mittlerweile große Blumentöpfe mit Bewässerungssystem, Pflanzgefäße für Zimmerpflanzen oder auch Kräutertöpfe mit Bewässerungssystem. Wie findest Du die praktischen Lösungen der Pflanzenbewässerung?

Lisa

Lisa unterstützt das Marketing-Team unseres Online-Baumarkts als Jun. Online Marketing Managerin. Sie befasst sich regelmäßig mit den aktuellsten Trends, Produktneuheiten und wissenswerten Inhalten rund um die Bereiche Haus und Garten. Gemeinsam mit dem Rest des Teams testet Lisa Produkte aus unserem Online-Baumarkt-Sortiment, gestaltet DIY-Projekte und bereitet spannende Heimwerk-Themen verständlich für Dich auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.