Rückfragen zur Bestellung: 0271-222 98 955

Kostenloser Versand & Rückversand ab 50€

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fiskars Bypass-Gartenschere Elegance
Fiskars Bypass-Gartenschere Elegance
16,72 € * 24,95 € *
Hersteller
Fiskars PowerStep Amboss-Gartenschere P83
Fiskars PowerStep Amboss-Gartenschere P83
24,64 € * 36,95 € *
Hersteller
Fiskars Profi Bypass-Gartenschere PB-8 M | L | Handgartenschere für Rechts- + Linkshänder
Fiskars Profi Bypass-Gartenschere PB-8 M | L | Handgartenschere für Rechts- + Linkshänder
ab 43,90 € * 54,95 € *
Hersteller
Gardena Classic Grasschere, antihaftbeschichtet, gerader Schliff, verschiedene Ausführungen
Gardena Classic Grasschere, antihaftbeschichtet, gerader Schliff, verschiedene Ausführungen
ab 16,86 € *
Hersteller
Fiskars - SingleStep Gartenschere Allzweckschere, Universalschere, Bypass oder Amboss
Fiskars - SingleStep Gartenschere Allzweckschere, Universalschere, Bypass oder Amboss
ab 9,95 € * 13,95 € *
Hersteller
SCRIPTPHP
WOLF-Garten - Handgrasschere Ri-T
10,45 € * 13,99 € *
Hersteller
1 von 2

Hochwertige Gartenscheren für die Gartenarbeit

Eine Gartenschere gehört zur Basisausstattung bei der Gartenarbeit. Sträucher und Bäume beschneiden, verwelkte Blütenköpfe entfernen, herabhängende Äste kürzen – die Einsatzmöglichkeiten für Gartenscheren sind äußerst vielfältig. Welches Modell sich jeweils am besten eignet, richtet sich danach, welche Aufgaben Sie hauptsächlich damit erledigen möchten. Unabhängig davon, für welches Produkt Sie sich entscheiden, bei allen Geräten in unserem Online-Baumarkt handelt es sich um hochwertige Produkte von Markenherstellern in bester Qualität, an denen Sie lange Ihre Freude haben werden.

Was ist eine Gartenschere?

Gartenscheren sind kleine, einhändig bedienbare Scheren, die bei Arbeiten im Garten- & Freizeit-Bereich zum Einsatz kommen. Umgangssprachlich werden auch Ast- und Heckenscheren als Gartenscheren bezeichnet. Diese sind jedoch deutlich größer und lassen sich nur beidhändig bedienen. Heckenscheren, mit denen beim Rückschnitt in der Fläche gearbeitet wird, haben beispielsweise lange Blätter und kurze Griffe. Bei den Produkten unserer Markenhersteller handelt es sich um robuste Werkzeuge mit starken, scharfen Klingen. Bei besonders hochwertigen Modellen ähneln diese häufig einem Papageienschnabel. Im Unterschied zu Küchenscheren verfügen Gartenscheren über einen Federmechanismus, mit dessen Hilfe sie sich nach dem Schnitt automatisch wieder öffnen. Daher besitzen die meisten Produkte einfache Griffe und keine Griffösen.

Wofür werden Gartenscheren eingesetzt?

Eingesetzt werden die Schneidgeräte vor allem für feinere, kultivierende Arbeiten im Garten, beispielsweise für den Rückschnitt von Rosen, Obststräuchern und kleineren Büschen wie Hortensien. Ebenso können Sie damit Ihre Clematis in Form bringen, Ihre Buchsbäume frisieren oder wilde Triebe entfernen. Gartenscheren eignen sich vor allem für dünnere Zweige und Äste von bis zu 1,5 Zentimetern Durchmesser. Für dickere Zweige und stärkere Äste greifen Sie besser zu einer Astschere.

Was ist der Unterschied zwischen einer Bypass- und einer Amboss Gartenschere?

Grundsätzlich werden bei den Gartenscheren Amboss- und Bypass-Scheren unterschieden. Die Amboss Gartenschere besitzt nur eine scharfe Klinge, während die Gegenseite aus einer glatten oder geriffelten Oberfläche, dem sogenannten Amboss, besteht. Der Zweig oder Ast wird bei einer solchen Schere nicht abgeschnitten, sondern durch Druckwirkung abgequetscht. Im Gegensatz zur Amboss Schere gibt es bei der Bypass-Gartenschere zwei schneidende Klingen. Diese gleiten während des Schneidvorgangs aneinander vorbei und ermöglichen eine präzise und saubere Schnittführung mit glatten Schnittstellen. Deshalb werden diese Scheren gern als Rosenscheren eingesetzt.

Welche Gartenschere ist für welchen Einsatz gedacht?

Wenn Sie sich ein neues Schneidgerät zulegen möchten, sollten Sie sich vor allem nach dem Verwendungszweck richten. Wollen Sie besonders scharf und sauber schneiden, empfiehlt sich die Anschaffung einer Bypass-Schere. Das gilt beispielsweise, wenn Sie häufig Form- und Erhaltungsschnitte durchführen. Präzise, glatte Schnittflächen heilen schneller ab, wodurch das Entstehen von Krankheitsherden vermieden wird. Steht hingegen das Schneiden gröberer, verholzter Äste im Vordergrund, empfiehlt sich einer Amboss Schere. Diese erfordert einen deutlich kleineren Kraftaufwand und führt zu geringeren Ermüdungserscheinungen am Handgelenk. Gartenscheren mit Akku und Gartenscheren, die elektrisch betrieben werden, sind besonders komfortabel.

Welche Gartenschere eignet sich für Rosen?

Bei den umgangssprachlich als Rosenscheren bezeichneten Modellen handelt es sich genaugenommen um Rebenscheren. Ursprünglich stammen diese Werkzeuge aus dem Weinbau. Auf dieses Einsatzgebiet weist die halbrunde Aussparung am Ursprung der Klinge der Gartenschere hin. Diese ist dazu gedacht, die zur Befestigung der Weinreben verwendeten Spalierdrähte zu durchschneiden. Auch trockene Äste lassen sich damit gut abtrennen.
Eine gute Rosenschere liegt optimal in der Hand, ist robust und verfügt über zwei scharfe Klingen. Das Schneiden mit dem Bypass-System stellt sicher, dass das Schnittgut glatt durchtrennt wird. Zwar sind im Handel auch Rosenscheren mit Amboss-System zu finden, diese sollten Sie jedoch nur für den Schnitt verholzter Triebe verwenden.

Welche Gartenschere ist die beste?

Wenn Sie eine Garten- oder Rosenschere kaufen möchten, stehen Sie einer riesigen Auswahl gegenüber. Besonders günstige Modelle bestehen meist überwiegend aus wenig belastbarem Kunststoff. Außerdem sind die Klingen nicht so hochwertig. Sie nutzen sich rasch ab und werden stumpf. Garten- und Rosenscheren der Mittelklasse sind schön verarbeitet, liegen gut in der Hand und überzeugen durch eine lange Lebensdauer. Damit eignen sie sich optimal für den durchschnittlichen Haus- und Hobbygärtner. Höherpreisige Profi-Gartenscheren bieten darüber hinaus ergonomische Griffe, rostfreie Klingen und austauschbares Zubehör & Ersatzteile.

Wie sollten Sie eine Gartenschere pflegen?

Eine fachgerecht gepflegte Gartenschere rostet nicht und bleibt lange scharf. Die Pflege lässt sich in zwei Teile untergliedern: Die regelmäßige Pflege nach jeder Verwendung und die Intensivpflege, die Sie mindestens einmal im Jahr oder nach einer starken Benutzung durchführen sollten. Zur regelmäßigen Pflege gehören das Entfernen von Erde, Pflanzenresten und anderem groben Schmutz sowie das Trocknen der Schere in der Sonne oder mit einem Haushaltstuch. Keinesfalls sollten Sie Ihr Schneidgerät nass lagern, da sich sonst Rost bilden kann.

Gartenscheren von Markenherstellern

In unserem Online-Baumarkt finden Sie ausschließlich Produkte von Markenherstellern. Dazu gehören Fiskars Gartenscheren, Gardena Gartenscheren und Scheren von Yard Force. Neben normalen Scheren können Sie bei uns auch elektrische Gartenscheren mit Akku-Betrieb kaufen. Die Markenhersteller Fiskars, Gardena und Yard Force gehören dabei zu den führenden Marken im Bereich der Gartengeräte und versprechen stets hochqualitative Produkte.

Fiskars Gartenscheren

Der Markenhersteller Fiskars hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Alltägliche außergewöhnlich zu machen. Dabei entwickelt das Unternehmen unter Anderem langlebiges Design und hochwertige Produkte für erfolgreiche Gartenarbeit. Im Fokus steht dabei eine nachhaltige Perspektive für eine klimaneutrale Zukunft. Bei markenbaumarkt24 finden Sie hochwertige Fiskars-Gartscheren, sowie passende Ersatzteile, damit Sie über viele Jahre etwas von dem Produkt haben.

Gardena Gartenscheren

Gardena steht seit vielen Jahren für hochwertige Produkte in den Bereichen Gartenpflege, Gartenbewässerung, Baum- und Strauchpflege sowie Bodenbearbeitung. Das Unternehmen zählt zu den führenden Marken für hochwertige Gartengeräte und Bewässerungssysteme und verkauft seine Produkte in über 80 Ländern. Dabei legt der Markenhersteller Wert auf Qualität und ist bestrebt, Gartenarbeit effektiv und fortschrittlich zu gestalten. Bei markenbaumarkt24 finden Sie eine Vielzahl unterschiedlichster Gardena-Gartenscheren für verschiedene Gewächse.

Yard Force Gartenscheren

Das Unternehmen Yard Force gehört zu den führenden Herstellern von Gartengeräten und Hochdruckreinigern. Die Geräte werden dabei sowohl von Hobby- und Freizeitgärtnern als auch von Landschaftsbau-Unternehmen verwendet. Das Unternehmen entwickelt stetig innovative und ergonomische Produkte für seine Kunden. So wird etwa die Arbeit in Haus und Garten stetig mit leistungsstarken Akku-Systemen erleichtert und verbessert. In unserem Online-Baumarkt finden Sie unter Anderem Akku Gras- und Strauchscheren von Yard Force.

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Gartenschere achten?

Grundsätzlich sollten Sie nur Produkte kaufen, die GS- oder TÜV-zertifiziert sind. Um ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen, sollten Garten- und Rosenscheren außerdem über folgende Eigenschaften verfügen:

  • eine hochwertige Verarbeitung
  • antihaftbeschichtete Klingen
  • ein ergonomisches Design
  • ein geringes Gewicht
  • rutschfeste Griffe

Achten Sie außerdem darauf, dass die Feder nicht herausspringen kann. Ideal sind Gartenscheren mit unsichtbar ins Gehäuse integrierter Feder, da diese nicht so leicht verschmutzt.

Hochwertige Gartenscheren günstig bei markenbaumarkt24 kaufen!

Bei uns im Online-Baumarkt können Sie Ihre neue Gartenschere bequem online bestellen. Wir führen ausschließlich Markenprodukte von bekannten Herstellern wie Gardena und Fiskars, die allen Anforderungen an Sicherheit und ergonomisches Arbeiten gerecht werden. Wählen Sie zwischen normalen und Akku-Gartenscheren das passende Produkt für sich und Ihre Gartenarbeit aus und lassen Sie sich das Gerät bequem nach Haus schicken.

Zuletzt angesehen