Kostenloser Versand & Rückversand ab 100€

über 400.000 zufriedene Kunden

Die neusten Wand-Trendfarben 2020

Die neusten Wand-Trendfarben 2020

Du hast Dich an der langweiligen weißen Wand satt gesehen und jetzt Lust auf Veränderung? Wandfarben haben einen großen Effekt auf die Wahrnehmung innerhalb eines Raumes. So kannst Du schon mit einigen Pinselstrichen große Wirkung erzielen, ohne viel Geld für neue Möbel auszugeben. Wir haben Dir die Trendfarben 2020 zusammengestellt und zeigen Dir, welche Wirkung je nach Farbe erzielt wird. Außerdem erfährst Du welche Farben harmonisch miteinander kombiniert werden können. Lass Dich inspirieren!

Wie entstehen „Trendfarben“?

Wer entscheidet eigentlich darüber, welche Wandfarben Trends im kommenden Jahr von Bedeutung sein werden? Hierfür gibt es Experten, die sogenannten Trendforscher. Sie beobachten Entwicklungen weltweit, analysieren Ereignisse und deren Folgen und bestimmen auf dieser Grundlage die Trendfarben. Beispielsweise werden mit dem wachsenden öffentlichen Interesse am Klimawandel naturverbundene Farben wie grün und blau immer populärer. Die Trendforscher achten auf auffällige Häufungen und geben frühzeitig Prognosen darüber ab, welche Phänomene sich in der kommenden Periode durchsetzen können. Einflussgrößen sind auch etwa beliebte Reiseziele, Kleidung von Prominenten, Filmvorstellungen oder andere gesellschaftliche Faktoren. Es geht darum zu bestimmen, welche Farbe das derzeitige Lebensgefühl am besten widerspiegelt.

Das Zusammenspiel zwischen Naturverbundenheit durch den Klimawandel und die weiter wachsende Digitalisierung führen laut Trendforschern dazu, dass die Farben weg von der Oberflächlichkeit des Digitalen und hin zum beruhigenden, natürlichen gehen. Aus diesem Grund weicht der Trend der bunten, knalligen Farben und ausgefallenen Mustern dem neuen der gemütlichen, natürlichen Farben.

Die Trendfarbe 2020 für Wände in allen Nuancen: Blau

Im Jahr 2020 kommt wohl niemand an der Trendfarbe schlechthin vorbei: Blau! Das Pantone Color Institute hat „Classic Blue“ zur Trendfarbe diesen Jahres gekürt. Aber nicht nur das klassische Blau kann sich dieses Jahr sehen lassen, das gesamte Spektrum der Farbe Blau entpuppt sich als Wandfarben Trend 2020.  In Anlehnung an das Meer weckt die Farbe Naturverbundenheit. Von hellem Mint-Blau bis zu tiefem Dunkelblau, hier wird die komplette Farbpalette abgedeckt. Pastellige Töne sind genauso im Trend, wie kühles Mittelblau und Schwarz-Blau. Die Farbe hat im Allgemeinen eine beruhigende Wirkung. Perfekt also, wenn Du Dich ab und an von zu dominanter Wandfarbe und Deckenfarbe erdrückt fühlst. Besonders im Zusammenspiel mit Holz und Naturtönen wirkt Blau ruhig und entspannend.

Meeres Blau

Möchtest Du es etwas extravaganter kannst Du die Wandfarbe durch goldene und silberne Accessoires sehr edel wirken lassen. Bei einem Dunkelblau solltest Du darauf achten, dass die dunkle Farben Räume schnell kleiner wirken lassen. Deswegen eignet sich tiefes Blau besonders bei großen Räumen mit hohen Decken und viel Tageslicht. Diese Farbe hat keine Angst vor Materialen: Samt passt hervorragend zu dunklem Blau!

Trendfarben Blau

Natürliche Trendfarben 2020: Grüntöne

Bei naturverbundenen Farben darf Gün nicht fehlen. Ein dunkler, beruhigender Ton in der Farbe von Moos, oder ein helles-pastelliges Grün wie es bei einigen Blumen vorzufinden ist, keine Farbe weckt so viele Ambitionen mit der Natur wie Grün. Die frischen Farben, die Du bei einem Waldspaziergang entdeckst, sind auch in den diesjährigen Wandfarben Trends verankert. Ein pastelliger Grünton kann wunderbar mit hellen Naturmaterialen kombiniert werden, um Sanftheit und Leichtigkeit zu vermitteln. Dunkle Möbel und Deko-Artikel betonen die Tiefe, die ruhiges Grün ausstrahlt. Wenn Du Dich nicht zwischen den Trendfarben 2020 Grün und Blau entscheiden kannst, ist Petrol vielleicht interessant für Dich! Erfahre in unserem Blogbeitrag mehr über die Trendfarbe Petrol!

Trendfarben Moosgrün

Grau – Leicht bis Dunkel

Mit grauen Wänden kannst Du nie etwas falsch machen. Die Farbe wirkt stets elegant und mild. Auch hierbei gilt, sowohl helles, leicht pastelliges als auch dunkles Grau gehören zu den Trendfarben 2020. Grau ist mit allen Farben kombinierbar, ohne sich in den Vordergrund zu drängen und gilt deswegen auch als ausgleichender Farbton. Wenn Du zum Beispiel einen kleinen Raum Dunkelblau streichen möchtest, dies aber zu erdrückend wirkt, kannst Du Dich auf eine Wand beschränken und die restlichen Wände in der Trendfarbe Hellgrau erstrahlen lassen. Dies gilt auch für Möbel, denn die minimalistische Farbe passt zu allem.

Wand in Trendfarbe Blau

Gemütlichkeit durch die Trendfarbe Beige

Die Trend-Farbpalette von Beige reicht von kaltem Grau-Beige bis zu warmen Beige-Braun. Solche Erdtöne strahlen Erholung und Zufriedenheit aus und lassen Dich nach einem langen Tag Zuhause durchatmen. Der Bezug zur Natur ist auch bei dieser Trendfarbe gegeben, denn je nach Farbton erinnert sie an den weichen Sand am Meer oder die Berge aus dem letzten Wanderurlaub. Über Beige hinaus ist auch ein dezentes Gold gefragt. Hierbei gilt weniger ist mehr! Die Kombination aus Beige mit goldenen Akzenten funktioniert ebenfalls und wirkt nicht überladen.  

Trendfarben Berge und Sand

Mein Tipp: Verschiedene Beigetöne wirken sehr harmonisch. Besonders in Deinem Wohnzimmer sorgen sie für eine gewissen Gemütlichkeit. Mir persönlich gefällt es, den Raum in einem hellen Ton zu streichen und eine Wand in einem dunkleren Beige-Ton zu gestalten.  Diese wird mit goldenen Details wie Bilderrahmen oder Spiegeln dekoriert. So verleihst Du dem Raum Ruhe und das gewisse Extra zugleich 😊 Weitere Inspiration findest Du auch in unserem Blogbeitrag Wandfarben-Ideen für das Wohnzimmer.

Beige Trendfarbe

Warme Töne: Rosa und Terracotta

Mit Blick auf warme Töne ist ein rückläufiger Trend zu verzeichnen. Die Trendfarbe „Koralle“ aus dem vergangenen Jahr taucht zwar an einigen Stellen noch auf, muss aber 2020 den natürlichen Farben weichen. Einen Kompromiss bilden Pastellrosa und Terracotta. Der sanfte Rosaton ist an Hortensien angelehnt und wirkt erfrischend. Auf der Grundlage von Pflanzen funktioniert die Kombination aus Pastellrosa und Grün nicht nur in der Natur, sondern auch im Inneren sehr gut.

Rosa Hortensien

Der ausdrucksstarke Ton Terracotta ist das warme Pendant zu den Grau-Beigetönen. Die erdig-rötliche Farbe ist vor allem als Farbakzent optimal einsetzbar und sorgt für einen Ausdruck der Wärme Italiens. Besonders in Kombination mit Pflanzen kannst Du das Urlaubsgefühl in Deinem Wohnzimmer realisieren. Rot und Grün sind Komplementärfarben, das bedeutet, dass sie sich perfekt ergänzen.

Trendfarben Terracotta

Hast Du die passende Trendfarbe gefunden?

Das Jahr 2020 steht in Sachen Farbe ganz klar in Richtung natürliche Töne. Im Gegensatz zu 2019 bestechen die Wandfarben Trends dieses Jahr durch Zurückhaltung und Minimalismus. Je nachdem wie die Farben eingesetzt werden kannst Du weiterhin ausdrucksstarke Effekte erschaffen. Das Tiefblau des Meeres ist ein echter Hingucker, genau wie ein dunkles Moosgrün. Natürlich musst Du Deine Wände nicht in den Trendfarben streichen und kannst selbst entscheiden, welche Farbe Dir momentan am besten gefällt. Wenn Du Dich in einigen Punkten wiederfindest oder durch die Vorschläge eine neue Inspiration gefunden hast, würden wir uns freuen, wenn Du uns Deine Einschätzung zu den aktuellen Trendfarben 2020 mitteilst. Auf unserem Blog findest Du auch die Trendfarben von 2021 oder die Wandfarbentrends 2021. Du kannst auch gerne Deine Kombinationsvorschläge in den Kommentaren teilen!

Lisa

Lisa unterstützt das Marketing-Team unseres Online-Baumarkts als Jun. Online Marketing Managerin. Sie befasst sich regelmäßig mit den aktuellsten Trends, Produktneuheiten und wissenswerten Inhalten rund um die Bereiche Haus und Garten. Gemeinsam mit dem Rest des Teams testet Lisa Produkte aus unserem Online-Baumarkt-Sortiment, gestaltet DIY-Projekte und bereitet spannende Heimwerk-Themen verständlich für Dich auf.

4 Gedanken zu “Die neusten Wand-Trendfarben 2020

  1. Gut zu wissen, dass es auch für Farben sogenannte Trendforscher gibt, die Entwicklungen weltweit beobachten und Ereignisse analysieren. Diese geben dann also auch die Trends für die Fassadenmalerei vor. Interessant, dass in diesem Jahr blau in allen Nuancen aktuell ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.