Kostenloser Versand & Rückversand ab 100€

über 400.000 zufriedene Kunden

LED-Deckenpanel – Verschiedene Arten und Zusatzfunktionen

LED-Deckenpanel – Verschiedene Arten und Zusatzfunktionen

Ein LED-Deckenpanel ist eine besonders flache Deckenleuchte. Diese nimmt kaum Platz ein und passt sehr gut in die moderne Wohnraumgestaltung. Dabei unterscheiden sich die verschiedenen Modelle nicht nur nach Farbe und Größe, es existieren verschiedene Arten mit Blick auf die Montagemöglichkeiten, Zusatzfunktionen und weitere Eigenschaften. In diesem Blogbeitrag erfährst Du, welches LED-Deckenpanel zu Dir und Deinen Ansprüchen passt!

Was ist ein LED-Deckenpanel?

Ein LED-Decken Panel zeichnet sich durch die flache Bauweise und die energieeffiziente LED-Technik aus. In die Deckenleuchte ist bereits ein LED-Leuchtmittel integriert. Die Optik des Deckenpanels selbst rückt in den Hintergrund, meist ist neben der Leuchtfläche nur ein sehr schmaler Rahmen Teil des äußeren Erscheinungsbildes der Leuchte. Dies verleiht den LED-Deckenpanels ihr minimalistisches Design. Außerdem sorgt das Panel durch die große, gleichmäßige Fläche für eine blendfreie Beleuchtung.

Unterschiedliche Arten der LED-Deckenpanels

Die gängigsten Unterschiede innerhalb der Deckenpanels liegen in deren Form und Größe. Viele Modelle sind quadratisch oder rechteckig, aber auch runde Panels werden von bekannten Herstellern wie Paulmann angeboten. Dabei reichen die Maße der LED-Leuchten von 20×20 bis hin zu LED-Deckenpanels in 120×30. Die Größe spielt eine große Rolle bei der Menge der Leuchten im Raum. Du kannst entweder viele kleinere Panels im Raum verteilen, oder Du setzt auf wenige und dafür größere Modelle.

Montagemöglichkeiten der LED-Deckenpanels

Ein weiteres Unterscheidungskriterium ist der Montageort. Die gängigsten Modelle sind zur reinen Deckenmontage geeignet. Du findest aber auch LED-Panels für Wände. Diese sind besondere Hingucker und werden neben der Aufgabe der Beleuchtung meist für dekorative Zwecke eingesetzt. Einige Exemplare kannst Du sowohl an Decken als auch an Wänden montieren.

Dekorative Wandpanel

LED-Deckenpanel im Badezimmer mit ausreichendem IP-Schutz

Zwar sind LED-Deckenpanels im Badezimmer aufgrund der flachen Bauweise sehr beliebt, aber nicht jedes Modell eignet sich für den Einsatz im Feuchtraum. Hierbei musst Du den IP-Schutz der LED-Leuchte beachten. Dieser sollte als Deckenlampe mindestens IP23 betragen, in der Nähe von Wasserquellen besser IP44. Wenn Du ein LED-Panel an der Badezimmerwand montieren möchtest, rate ich Dir zu Panels mit mindestens IP44. Damit sind Deine Leuchten vor Spritzwasser geschützt. Auf unserem Blog findest Du auch genauere Infos zu Lampen im Badezimmer.

LED-Deckenpanel mit Bewegungsmelder

Die Zusatzfunktion eines Bewegungsmelders ist bei Deckenpanels sehr praktisch, vor allem wenn Du die flachen Leuchten in Deinem Flur angebracht hast. Der Bewegungssensor erkennt es, sobald Du den Flur betrittst und schaltet das Licht ein. Dadurch musst Du nachts nicht mehr im Dunkeln nach dem Lichtschalter suchen, sondern schreitest im beleuchteten Raum entlang.

LED-Deckenpanel mit weiteren Zusatzfunktionen

Neben den bereits aufgeführten Eigenschaften haben einige LED-Leuchten zusätzliche Eigenschaften wie den Farbwechsel, das Dimmen oder sogar Regenbogeneffekte. LED-Deckenpanels mit Farbwechsel ermöglichen Dir zwischen verschiedenen Weißtönen zu switchen. Während Du morgens mit Tageslichtweiß in den Tag starten möchtest, wechselst Du abends zu Warmweiß und sorgst damit für eine gemütliche Atmosphäre. Dimmbare LED-Deckenpanels können in deren Helligkeit angepasst werden, das geschieht entweder mittels Wandschalter, Fernbedienung, Sprachassistent oder App. Darüber hinaus gibt es auch LED-Leuchten, die Farben über Weiß hinaus abbilden oder sogar Regenbogeneffekte kreieren. Wofi bietet außerdem ein Deckenpanel an, welches einen Himmel abbildet.

LED Deckenpanel mit Farbwechsel

Mein Fazit zu LED-Deckenpanels

Mir persönlich gefällt das minimalistische Design von LED-Deckenpanels im Zusammenspiel mit der Energieeffizienz sowie den möglichen Zusatzfunktionen besonders gut. Ich denke, dass jeder im großen Sortiment der Deckenpanels das passende Modell für sein Zuhause findet und ich hoffe, dass dieser Beitrag Dir bei der Auswahl Deiner neuen LED-Leuchte geholfen hat. Hinterlasse gerne einen Kommentar und erzähle mir, ob Du Deckenpanels magst oder lieber auf auffälligere Deckenbeleuchtung zurückgreifst. ☺

Lisa

Lisa unterstützt das Marketing-Team unseres Online-Baumarkts als Jun. Online Marketing Managerin. Sie befasst sich regelmäßig mit den aktuellsten Trends, Produktneuheiten und wissenswerten Inhalten rund um die Bereiche Haus und Garten. Gemeinsam mit dem Rest des Teams testet Lisa Produkte aus unserem Online-Baumarkt-Sortiment, gestaltet DIY-Projekte und bereitet spannende Heimwerk-Themen verständlich für Dich auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.