Experten-Beratung 0271-222 98 955

Ab 50 € Versand & Rückversand inklusive

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  

Ein Vordach für die Haustür

Ein Dach über dem Kopf will jeder, das ist sicher! Aber auch ein Dach über der Haustür bietet einige Vorteile. Einerseits sieht ein Haustürvordach natürlich sehr schick aus und verleiht Ihrem Haus einen modernen Schliff. Aber auch die funktionalen Vorteile sind nicht außer Acht zu lassen. Ein Vordach über dem Hauseingang schützt Ihren Eingangsbereich und das Gebäude vor starken Witterungseinflüssen. In unserem Online-Baumarkt finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Haustürüberdachungen vom Top-Hersteller Gutta Werke GmbH. Wenn Sie Bauen & Renovieren, bietet es sich an über eine neue Eingangsüberdachung nachzudenken. Für diesen Fall bieten wir Ihnen ein Vordach, das garantiert zu Ihrer Haustür passt.

Wofür ein Vordach über der Haustür?

Diese Fragen stellt man sich vor jedem Kauf. Aber ein Vordach über Ihrer Haustür bietet Ihnen wesentliche Vorteile, auf die Sie nicht verzichten sollten. Denken Sie einmal an den Moment, im Winter, bei Regen oder Schnee, wenn Sie Ihren Haustürschlüssel suchen und Sie die Kälte wahrlich überfällt. Ein Haustürvordach lässt Sie nicht im Stich und sorgt dafür, dass Sie trocken und sicher in Ihr Haus gelangen.

In unserem Online-Baumarkt finden Sie unter der Kategorie Fenster & Türen die geeigneten Haustürvordächer für Ihren Eingangsbereich. Die unterschiedlichen, modernen Vordächer passen sich an jede Haustür an und verleihen Ihrem Eingangsbereich das gewisse Etwas.

Vorteile von Haustürüberdachungen

  • Schutz vor Niederschlag und Wind
  • Schutz der Haustür vor Witterung
  • Bruchsicher
  • Zierde des Hauses
  • Trockene Zone zur Begrüßung von Freunden und Familie

Ein Vordach – tausende Ideen

Die Gestaltung Ihres Vordaches liegt ganz allein in Ihrer Hand. Sie entscheiden, ob Ihre Haustürüberdachung rund, eckig, aus Holz oder Metall, schwebend oder repräsentativ sein soll. Ein modernes Vordach bietet z. B. das Rechteckvordach von Gutta. Das Set bestehend aus Vordach und Seitenteil im Bauhaus Stil verleiht Ihrem Haus einen modernen Touch und sorgt zweifellos für einen echten Hingucker.

Aber auch für die klassischen Liebhaber haben wir ein Haustürvordach im Angebot. Jeder, der es lieber klassisch schlicht mag, wird mit dem Glas-Edelstahl-Vordach bestens versorgt sein. Das Glasvordach bietet Ihnen den nötigen Schutz vor Niederschlägen und passt sich durch sein schlichtes Aussehen an jede Haustür an.

Das Runde muss über das Eckige – ein rundes Vordach

Auch runde Vordächer verleihen Ihrer Haustür und dem Eingangsbereich den nötigen Schutz für Tage mit starker Witterung. Außerdem sind die Gutta Vordächer mit hochwertiger LED Technik ausgestattet, damit Sie im Winter nicht im Dunklen vor Ihrer Haustür stehen. Sichern Sie sich noch heute ein rundes Vordach mit Beleuchtung, wie z. B. das Bogenvordach von Gutta.

Rechtliche Hinweise zu Haustürvordächern

Auch wenn Ihnen in puncto Auswahl und Gestaltung Ihres Vordaches keine Grenzen gesetzt sind, sollten Sie dennoch diese rechtlichen Hinweise zu Vordächern über Haustüren beachten. Denn auch wie bei anderen Baumaßnahmen gelten baurechtliche Vorgaben.

  • Ob Ihr Vordach genehmigungsfrei ist, hängt von der Größe des Daches ab. Erfragen Sie dies beim regionalen Bauordnungsamt.
  • Steht Ihr Haus unter Denkmalschutz oder in einem Erhaltungsgebiet, so müssen die entsprechenden Ämter ebenfalls Ihr Einverständnis geben.

Wichtige Hinweise zur Montage von Vordächern

Auch die Montage von Vordächern ist für begabte Heimwerker kein Problem. Der Sicherheitsaspekt lässt uns Sie dennoch darauf hinweisen zu einem Bausatz samt Montageanleitung zu greifen und bei Fragen unbedingt einen erfahren Handwerker zu beauftragen. Ist ein Vordach nicht korrekt montiert gefährdet es nicht nur Ihr Leben, sondern auch das Ihrer Liebsten.

Möchten Sie dennoch die Haustürüberdachung selbst zusammenbauen, machen Sie dies bitte nicht im Alleingang, sondern immer mit einer zweiten Person zusammen. Dies sorgt vor allem auch für Ihre eigene Sicherheit. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie zu hochwertigem Werkzeug greifen.

Hier sehen Sie noch einmal die wichtigsten Hinweise zur Montage eines Vordaches auf einen Blick

  • Selbest bauen ist auf jeden Fall möglich
  • Sorgen Sie für hochwertiges Werkzeug
  • Besser zu zweit arbeiten und mit Baugerüst
  • Auf Anforderungen von Überkopf-Verglasungen achten

Vordach selbst montieren – so gelingt’s

Beachten Sie auch bei einer eigenen Montage unbedingt unsere wichtigen Hinweise: Ein Vordach über der Haustür soll stabil sein und niemanden durch herabstürzende Teile oder gar das ganze Dach verletzten. Führen Sie diese Montage besser mit einer zweiten Person aus und sorgen Sie vor ab für hochwertiges Werkzeug und im besten Fall ein Baugerüst. Dies erleichtert Ihnen die Montage erheblich.

Schritt 1: Befestigungsmaterial bereitstellen

Die Wandbefestigung ist das A und O, wenn man die Montage des Vordaches selbst in die Hand nehmen möchte. Dabei hängt die passende Wandbefestigung vom Baustoff der Wand ab.

  • Beim Mauerwerk: Gewindestangen
  • Bei einem wärmegedämmten Bauteil: lange Gewindestangen
  • Bei einem ungedämmten Bauteil: Kürzere Gewindestangen
  • Bei Holz: Holzschrauben

Schritt 2: Löcher für Wandbefestigung bohren

Nun können Sie die passenden Löcher in Ihre Wand bohren. Achten Sie bei diesem Schritt darauf, dass Sie das Vordach nicht schief über der Haustür montieren, sonst müssen Sie Ihre Arbeit noch einmal korrigieren, was zu weiteren Schwierigkeiten führen kann.

  • Bohrpunkte einzeichnen
  • Bohrer senkrecht auf die Wand aufstellen und auf geraden 90 Grad Winkel achten
  • Loch mit einer Bürste/Druckluftgerät vor losem Baustoff befreien.
  • Verbundmörtel für besseren Halt in das Loch geben
  • Gewindestangen in das Loch eintreiben
  • Bohrstelle mit Silikon abdichten und aushärten lassen

Schritt 3: Wandbefestigung anbringen

Bei diesem Schritt benötigen Sie nur selten Werkzeug. Danach können Sie das Vordach direkt montieren.

  • Gewindeteller auf Gewindestangen setzen
  • Vordachhalter befestigen

Schritt 4: Montage des Vordachs

Das Vordach lässt sich nun montieren. Denken Sie daran, dass ein Gefälle von wenigen Grad in der Regel angenehm und natürlich wirkt. Hierbei sollten Sie eine zweite Person um Hilfe bitten!

  • Vordach mit Vordachhaltern verschrauben

Schritt 5: Glasdach reinigen

Sollten Sie sich für ein Vordach aus Glas entschieden haben, ist es nur an der Reihe das montierte Vordach zu reinigen. Schon nach der Montage sammelt sich schnell Dreck und Staub auf dem Vordach ab. Auch nach der ersten Reinigung sollten Sie die Haustürüberdachung immer mal wieder säubern.

  • Nutzen Sie am Besten ein Fensterreiniger oder einen vergleichenden Glasreiniger. Keine Scheuermilch nutzen!

Haustürüberdachungen bei markenbaumarkt24 kaufen

Moderne und hochwertige Eingangsüberdachungen finden Sie hier bei uns. Dafür müssen Sie nicht einmal das Haus verlassen. Einfach bequem online bestellen und wir schicken Ihnen die Ware direkt nach Hause.

Bei Fragen zu einem Vordach oder unseren anderen Produkten stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zu Verfügung und beraten Sie bei Ihren Anliegen.

Zuletzt angesehen